Friedrich-Schiller-Universität Jena

Abgeschlossene Projekte

Mehrsprachigkeit an Thüringer Schulen (MaTS)

Projekttitel

Mehrsprachigkeit an Thüringer Schulen

Projektlaufzeit

11/2011-12/2012

Kurzbeschreibung

Das MaTS-Projekt wurde vom Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (TMBWK) in Auftrag gegeben und finanziert. Ziel des Projektes war es, ein erweitertes Bild der realen Mehrsprachigkeit von Thüringer SchülerInnen zu gewinnen. Dies erfolgte mittels einer quantitativen und qualitativen Teilstudie. Perspektivisch sollte zudem eine dauerhafte Erfassung der Mehrsprachig­keits­situation durch die Entwicklung eines geeigneten Fragebogens ermöglicht werden.

Im Rahmen der quantitativen Teilstudie wurden Fragebögen von insgesamt 6719 Thüringer SchülerInnen an Grundschulen und weiterführenden Schulen erhoben, welche Fragen zur Migrations­biographie, zum Sprachgebrauch und Spracherwerb beantworteten. Die qualitative Teilstudie sollte die Perspektive einzelner beteiligter Akteure erfassen, wobei der Fokus auf der Gruppe der DaZ-SeiteneinsteigerInnen lag. Zu diesem Zweck wurden u.a. mehr als 40 SchülerInnen, LehrerInnen und SchulleiterInnen zur Situation mehrsprachiger SchülerInnen mittels leitfadengestützter Interviews befragt.

Projektleitung

Prof. Dr. Bernt Ahrenholz

MitarbeiterInnen

Isabel Fuchs, Britta Hövelbrinks, Diana Maak, Julia Ricart Brede, Julia Schmidt, Wolfgang Zippel

Kontakt

Isabel Fuchs
Per Mail:           isabel.fuchs@uni-jena.de
Telefonisch:       03641/944344

Publikationen und Vorträge

Publikationen

Fuchs, Isabel & Maak, Diana & Ahrenholz, Bernt (2014): "Die Erstsprache als Ressource beim Spracherwerb von SeiteneinsteigerInnen". In: Lütke, Beate & Petersen, Inger (Hrsg.): Deutsch als Zweitsprache - erwerben, lernen und lehren. Stuttgart: Fillibach bei Klett; 71-91.

Maak, Diana (2014): "es WÄre SCHÖN, wenn es nich (.) OFT so diese RÜCKschläge gäbe." Eingliederung von SeiteneinsteigerInnen mit Deutsch als Zweitsprache in Thüringen. In: Bernt Ahrenholz/ Patrick Grommes (Hrsg.): Zweitspracherwerb im Jugendalter. Berlin: De Gruyter Mouton (DaZ-Forschung, 4); 319-340.

Maak, Diana & Zippel, Wolfgang & Ahrenholz, Bernt (2013): ",Manche fragen wahren schwer aber sonst war es okey' - Methodische Aspekte der Befragung von GrundschülerInnen am Beispiel des Projekts Mehrsprachigkeit an Thüringer Schulen (MaTS)" In: Decker-Ernst, Yvonne/ Oomen-Welke, Ingelore (Hrsg.): Deutsch als Zweitsprache: Beiträge zur durchgängigen Sprachbildung. Fillibach: Stuttgart; 95-118.

Ahrenholz, Bernt & Hövelbrinks, Britta & Maak, Diana & Zippel, Wolfgang (2013): ",Mehrsprachigkeit an Thüringer Schulen' (MaTS) - Ergebnisse einer Fragebogenerhebung zu Mehrsprachigkeit an Erfurter Schulen" In: Dirim, Inci/ Oomen-Welke, Ingelore (Hrsg.): Mehrsprachigkeit in der Klasse. wahrnehmen - aufgreifen - fördern. Filibach: Stuttgart; 43-58.

Ahrenholz, B. & Maak, D. (2013): Zur Situation von SchülerInnen nicht‐deutscher Herkunftssprache in Thüringen unter besonderer Berücksichtigung von Seiteneinsteigern. Abschlussbericht zum Projekt "Mehrsprachigkeit an Thüringer Schulen (MaTS)", durchgeführt im Auftrage des TMBWK. Unter Mitarbeit von I. Fuchs, B. Hövelbrinks, J. Ricart Brede, W. Zippel. 2. durchges. und überarb. Aufl. (Berichte und Materialen www.daz-portal.de, Bd. 1). Verfügbar unter:
http://www.daz-portal.de/images/Berichte/bm_band_01_mats_bericht_20130618_final.pdf

Ahrenholz, Bernt & Maak, Diana & Zippel, Wolfgang (2012): Projekt Mehrsprachigkeit an Thüringer Schulen (MaTS) - Zwischenbericht (unveröffentlicht).

Vorträge

Ahrenholz, Bernt & Hövelbrinks, Britta & Maak, Diana (November 2013): "Mehrsprachigkeit an Thüringer Schulen (MaTS). Projektvorstellung und zentrale Ergebnisse" (Vortrag im Rahmen des Treffens der Ausländerbeauftragten in Thüringen)

Ahrenholz, Bernt & Maak, Diana & Fuchs, Isabel (November 2013): ",es WÄre SCHÖN, wenn es nich (.) OFT so diese RÜCKschläge gäbe' - Eingliederung und DaZ-Förderung von SeiteneinsteigerInnen in Thüringen" (Vortrag im Rahmen des 9. Workshops Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund an der HU Berlin)

Ahrenholz, Bernt & Hövelbrinks, Britta & Maak, Diana & Zippel, Wolfgang (September 2013): "Migrationshintergrund und Mehrsprachigkeit - Begrifflichkeiten und empirische Daten" (Vortrag im Rahmen der DGFF-Jahrestagung in Augsburg)

Ahrenholz, Bernt & Maak, Diana & Zippel, Wolfgang (November 2012): "Manche fragen wahren schwer aber sonst war es okey' Methodische Aspekte der Befragung von Grundschulkindern am Beispiel von MaTS (Mehrsprechigkeit an THüringer Schulen)" (Vortrag im Rahmen des 7. Workshops Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund an der PH Freiburg)

Ahrenholz, Bernt & Maak, Diana & Zippel, Wolfgang (September 2012): "Mehrsprachigkeit an Thüringer Schulen (MaTS)" im Rahmen des SDD in Augsburg

Förderunterricht und Deutsch-als-Zweitsprache-Erwerb (FöDaZ)

Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.