Sie befinden sich hier:

Bereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache  > Studium  > Studiengänge  > Lehramt  

Lehramt

Drittfach Deutsch als Zweit- und Fremdsprache im Jenaer Lehramt

Sie sind angehende oder bereits berufstätige Lehrkraft und möchten gut vorbereitet sein auf eine hohe sprachlich-kulturelle Heterogenität im Klassenzimmer? Nutzen Sie das umfangreiche Angebot des Drittfachs Deutsch als Zweit- und Fremdsprache.

 

Studieninhalte

Für das Studium des Drittfachs Deutsch als Zweit- und Fremdsprache sind für das Lehramt Regelschule 60 Leistungspunkte und für das Lehramt Gymnasium 75 Leistungspunkte in den Bereichen Fachwissenschaft und Fachdidaktik zu erbringen. Die Studienangebote sind dabei in Pflicht‐ und Wahlpflichtmodule gegliedert und schließen jeweils mit einer Modulprüfung ab.

 

Die vier Pflichtmodule umfassen die Bereiche der Spracherwerbstheorien, sprachwissenschaftliche Grundlagen, Methoden der Sprachstandserhebung und Sprachförderung sowie die Fachdidaktik.

In den vertiefenden Wahlmodulen können Sie zwischen Modulen zu den Themen SeiteneinsteigerInnen, Alphabetisierung, Bildungssprache, Sprache im Fachunterricht, Spracherwerbsforschung, Heterogenität und Auslandsschulwesen wählen.

 

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Faltblatt und  auf den Seiten der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum Lehramt Regelschule bzw. Lehramt Gymnasium.

 

Studiengangskoordination (Vertretung für Dr. Britta Hövelbrinks):

Für die Beratung zum Studiengang "Deutsch als Zweit- und Fremdsprache" wenden Sie sich an:

Theres Werner

Email: Theres.Werner@uni-jena.de
Telefon: 03641/944969

Sprechzeit:

im Wintersemester 17/18 dienstags 12-13Uhr und nach Vereinbarung