Partnereinrichtungen

Das Institut für Auslandsgermanistik unterhält im Rahmen des Erasmus-Programms langjährige Beziehungen zu über 40 Partnereinrichtungen in 20 europäischen Ländern und der Türkei. 

Die Vorteile eines Auslandsstudiums im Rahmen unserer Kooperationsvereinbarungen sind:

  • ein vereinfachtes Bewerbungs- und Zulassungsverfahren
  • eine Befreiung von Studiengebühren an der Gasthochschule
  • die Verbindung des Auslandsstudiums mit dem Absolvieren des Unterrichtspraktikums
  • direkte Ansprechpartner an der Partnerhochschule für das Praktikum.

Eine aktuelle Übersicht aller Austauschplätze finden Sie hier.