Sie befinden sich hier:

Bereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache  > Studium  > Studiengänge  > Master  > Doppelmaster  

Doppelmaster Auslandsgermanistik / Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

shanghai1  Studierendenblog - Unterwegs in Shanghai      shanghai2

ÜBERBLICK 

Das Institut für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und Interkulturelle Studien an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und die Deutschen Fakultät an der Tongji Universität Shanghai bieten seit Januar 2018 einen Doppelmaster im Fach Auslandsgermanistik / Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an. Jedes Jahr sind in diesem Programm drei Studienplätze zu vergeben.

UNSER PARTNER

Die Tongji Universität in Shanghai gehört mit 50.000 Studierenden zu den größten Universitäten des Landes. Der Studiengang Germanistik an der Tongji Universität zählt heute zu den renommiertesten in China. An der 1986 gegründeten Deutschen Fakultät sind zurzeit sieben Professuren und zehn außerordentliche Professuren angesiedelt. Den Professuren zugeordnet sind aktuell mehr als zehn DozentInnen sowie DAAD-LektorInnen und OrtslektorInnen. Die Forschungsschwerpunkte der Fakultät liegen in den Bereichen Linguistik und Literatur sowie Kulturwissenschaft und Übersetzungswissenschaft. Verstärkt beschäftigt sich die Deutsche Fakultät nun auch mit der Frage der Vermittlung des Deutschen als Fremdsprache.

ZIELGRUPPE

Der Doppelmaster richtet sich an Studierende, die über den Aufenthalt an der Partneruniversität eine andere Kultur und Wissenschaftskultur kennenlernen und damit die Chance einer persönlichen und fachlichen Bereicherung wahrnehmen wollen und sich auch vorstellen könnten, nach Abschluss des Doppelmasters erste Berufserfahrung in China zu sammeln.Die Möglichkeiten, diese ersten beruflichen Schritte in China zu gehen sind vielfältig. So ist der DAAD mit einer Reihe von Sprachassistenzen und Lektoraten in China ebenso vertreten wie die Robert Bosch Stiftung. Auch das Goethe Institut ist mit zwei und die Deutsche Schule mit drei Standorten vertreten. Nicht zu vergessen ist die große Anzahl an Paschschulen im Land. Daneben bietet die Wirtschaft Studierenden, die in beiden Wissenschaftskulturen zu Hause sind, viele Möglichkeiten, für die der Bereich des berufsorientierten Deutschunterrichts nur ein Weg ist.

STUDIENVERLAUF

Aktuell wird ein neues Studienverlaufsmodell diskutiert. Sobald die Diskussionen abgeschlossen sind, werden die aktuellen Informationen hier zusammengefasst.

Kosten und Finanzierung

Für den Doppelmaster werden  an der Tongji Universität keine Studiengebühren fällig. Es fallen nur die üblichen Lebenshaltungskosten in beiden Ländern an. Bitte informieren Sie sich dennoch rechtzeitig über Stipendien zur Finanzierung Ihres Aufenthalts zum Beispiel beim DAAD.

Einschränkungen

Der Doppelmaster richtet sich an Studierende, die nicht aus China und Taiwan oder Hongkong kommen. Dies ist eine Voraussetzung der Partnerhochschule.

Ansprechpartner und Kontakt

Bei weiteren Fragen rund um den Doppelmaster richten Sie sich bitte an Tanja Schwarzmeier, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Herrn Professor Dr. Hermann Funk das Programm betreut:

Emailadresse: tanja.schwarzmeier@uni-jena.de

Telefon: 03641-944348