Vita

Studium:

Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, Germanistik, Anglistik und Philosophie in Bonn, Paris IV (Sorbonne), Berlin (FU) und Lausanne. Magister Artium 2007 mit einer Arbeit zur intermedialen Narration in Film, Hörspiel und literarischer Text von R.L. Stevensons The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde, 2019 Promotion mit einer Arbeit zu Gesamtarbeit. Kulturtechniken des Kollektiven bei Alexander Kluge.

 

Berufserfahrung:

1998 – 2001 Technischer Mitarbeiter am Euro Theater Central Bonn (Beleuchtung und Bühnenbilderstellung). 2001 – 2002 assistant teacher am Furtherwick College, Canvey Island, Großbritannien, danach verschiedene Auslandaufenthalte in Großbritannien, Irland und den USA als Lehrkraft und Betreuer für iSt student travel. 2004 – 2007 Honorarlehrkraft für DaF am did-deutschinstitut, Berlin und Englischlehrer (NiveauA1 – B1) an der VHS-Leipzig. 2007 – 2008 DAAD-Sprachassistent an der University of Aberdeen, Schottland. 2008 – 2013 DAAD-Lektor an der Université Paris-Est Créteil, Frankreich; 2013 – 2016 ordentliche Lehrkraft am Goethe-Institut Paris. 2016 – 2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich DaF des Sprachenzentrums der FSU Jena. Seit Oktober 2019 Vertretung der Juniorprofessur für Literatur und Landeskunde am Institut DaF/Z der FSU Jena.