Mag. Zeynep Arslan

wissenschaftliche Mitarbeiterin

seit Oktober 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am DaF/DaZ Institut der Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

Kontakt Inhalt einblenden

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und Interkulturelle Studien
Ernst-Abbe-Platz 8 (5.OG, Raum 527)
D-07743 Jena

E-Mail: zeynep.arslan@uni-jena.de 

Sprechzeiten: nach Vereinbarung (zur Zeit via Zoom)

CV Inhalt einblenden

Berufserfahrung

seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am DaZ-Lehrstuhl (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

11/2018-09/2019  Projektassistenz PS:Europe (Wien)

10/2016 – 01/2017 und 10/2017-06/2018 DaZ-Lehrtätigkeit: DaZ-Förderung für türkischsprachige Jugendliche (Wien)

10/2017-02/2018 ehrenamtliche Nachmittagsbetreuung (Herzogenburg/ Österreich)
Betreuung von NMS-SchülerInnen in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch; Schularbeitsvorbereitungen

Ausbildung

2019 Diplomstudium Lehramt Deutsch - Italienisch: Universität Wien
           (Auslandsaufenthalt 6 Monate in Italien/ Siena)

Arbeitstitel: Zweitsprachenförderung in den Schulen Österreichs, Deutschlands und Kanadas –ein Ländervergleich (betreut von Prof. Dr. Karen Schramm)

2016 Bachelorstudium Politologie: Universität Wien

2012 Abitur: Bundesrealgymnasium Krems (Österreich)

Auszeichnungen/Stipendien

06/2019 Arbeiterkammer Niederösterreich: Förderung wissenschaftlicher Abschlussarbeit

08/2020 YTB Yurtdışı Türkler ve Akraba Topluluklar Başkanlığı (Amt für Auslandstürken): Förderung von Promovend*innen mit L1 Türkisch (in Bearbeitung)

Sprachen

  • Türkisch             (L1, Selbsteinschätzung nach GER)
  • Englisch             (B2, Cambridge Certificate)
  • Italienisch          (C1, Romanistikstudium)
  • Kurdisch             (Muttersprache)

 

Lehre Inhalt einblenden

WiSe 19/20:  BA-Modul DaZ (BA u. Lehramt)
Einführungsseminar: Deutsch als Zweitsprache in Schule und Beruf
Schwerpunkt: Sprachdiagnostik und -förderung

SoSe 20: BA-Modul DaZ (BA u. Lehramt)
Vertiefungsseminar: Deutsch als Zweitsprache in Schule und Beruf
Schwerpunkt: Erwachsenenbildung & Integration

WiSe 20/21: BA-Modul DaZ (BA u. Lehramt)
Vertiefungsseminar: Deutsch als Zweitsprache in Schule und Beruf

SoSe 21: MA-Modul Drittfach DaZ (Lehramt Regelschule/Gymnasium)
Seiteneinsteiger*innen: Schriftspracherwerb und Alphabetisierung

 

Zweit-/ Erstbetreuung von Arbeiten zu den Themen:

Alphabetisieurng von Erwachsenen, Fremd- und Zweitspracherwerb, Spracherwerbsforschung (Sprache& Emotionen), Mehrsprachigkeitsdidaktik

Forschung Inhalt einblenden

Forschungsprojekt

ELIKASA - Entwicklung literaler Kompetenzen durch kontrastive Alphabetisierung im Situationsansatz (BMBF Förderung)

Forschungsprojekt zur Ermittlung von Lernfortschritten von Lernenden/Teilnehmenden in Erwachsenenalphabetisierungskursen für Deutsch als Zweitsprache des Projektpartners KASA, Evaluation der Wirksamkeit der kontrastiven Methode (Einbeziehung der muttersprachlichen Kompetenzen der Lernenden) in der DaZ-Alphabetisierung
(Leitung: Prof. Dr. Christine Czinglar)

Forschungsschwerpunkte und -interessen

  • Migrationspädagogische DaZ-Didaktik
  • Zweitsprachenförderung im österreichischen & deutschen Bildungssystem
  • Alphabetisierung von erwachsenen Migrant*innen
  • Erstsprachforschung (Türkisch)

Mitgliedschaften (in Auswahl)

  • ÖDaF - Österreichischer Fachverband für Deutsch als Fremd- /Zweitsprache
  • LESSLA - Literacy Education and Second Language Learning for Adults
  • JenDaF - gemeinnütziger Verein zur Förderung von Deutsch als Fremd- und
    Zweitsprache und interkultureller Begegnungen
  • Verein für Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik
Publikationen/Vorträge Inhalt einblenden

Tagungen/Workshops

  • 03/2020 ÖDaF-Tagungsworkshop Wien (Corona bedingt auf 2021 verschoben)
    Grammatik mit Pfiff: ästhetisch – mehrsprachig – kreativ
    Workshop-Titel: Integriertes Fach- und Grammatiklernen. Methoden zum simultanen Erwerb von Fach- und Grammatikwissen im Fachunterricht 
  • 09/2020 AlphaDaZ-Tagungsworkshop Winterthur (online)
    Handlungskompetenzen in Alphabetisierungs- und niederschwelligen A1- Kursen
    Workshop-Titel: Kontrastive Alphabetisierung von arabisch- und türkischsprachigen Migrant*innen

 

Publikationen

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang